Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

9. Mittelalterliche Suderlager Markttreiben 2024

Mai 4 - Mai 5

9. Mittelalterliche Suderlager Markttreiben 2024

Das 9. Mittelalterliche Suderlager Markttreiben findet am 4. und 5. Mai 2024 im Kurpark Bad Waldliesborn statt. Veranstalter des Marktes ist Alternative Worlds.

Das Mittelalter hĂ€lt wieder fĂŒr einige spannende Tage Einzug in den Kurpark von Bad Waldliesborn. Wir freuen uns, dem besuchenden Volke einen tollen Markt bieten zu können. Neben den HĂ€ndlern, Heerlagern und Darstellern, die dieses Jahr in Form eines mittelalterlichen Dorfkerns ihre Zelte aufschlagen werden, wird es eine Reitershow, einen Pony-Track fĂŒr Kinder, ein Bogenturnier, Theater, Tanz und vieles mehr geben.

Weitere Informationen und Details

📅 Wann findet die Veranstaltung statt?
Die Veranstaltung findet am 4. und 5. Mai 2024 statt.

🌎 Wo findet die Veranstaltung statt?
Die Veranstaltung findet im Kurpark Bad Waldliesborn, Lippstadt (NW) statt.

đŸ‘„ Wer ist der Veranstalter?
Der Veranstalter ist Alternative Worlds.

💰 Eintrittspreise
Der Eintritt ist frei.

đŸ…żïž Parkplatz
Es stehen Ihnen zwei große ParkplĂ€tze zur VerfĂŒgung. Den SĂŒdparkplatz erreichen Sie ĂŒber die Quellenstraße aus Richtung Lippstadt kommend. Den Nordparkplatz ĂŒber die Quellenstraße aus Richtung GĂŒtersloh (B55).

🔍 Entdecken Sie kommende mittelalterliche Veranstaltungen in Nordrhein-Westfalen?

đŸŽȘ Möchten Sie wissen, wo andere MittelaltermĂ€rkte stattfinden?

🌐 Über Bad Waldliesborn
Einst bekannt als Suderlage, war Bad Waldliesborn eine Bauerschaft, die Teil der Gemeinde Liesborn war. Es wird angenommen, dass Liesborn eine GrĂŒndung von Karl dem Großen war, der hier, höchstwahrscheinlich vor dem Jahr 800, ein adliges Damenstift grĂŒndete. Aufgrund nachlassender Klosterdisziplin hob der Bischof von MĂŒnster dieses Stift im Jahr 1130 auf und errichtete an seiner Stelle eine Benediktinerabtei. Kurz darauf wurde Suderlage erstmals in historischen Aufzeichnungen erwĂ€hnt. Zu jener Zeit war diese Bauerschaft eine karge und dĂŒnn besiedelte Heide- und Moorlandschaft mit weniger als 100 Einwohnern, gelegen in einem Grenzgebiet zwischen Liesborn und der entstehenden Stadt Lippstadt (frĂŒher bekannt als tor Lippe).

đŸ›ïž Über Lippstadt (Nordrhein-Westfalen)
Lippstadt, gelegen in Nordrhein-Westfalen, ist bekannt als die „Venice des Westens“ wegen ihrer zahlreichen WasserkanĂ€le. Die Stadt wurde 1185 gegrĂŒndet und spielt eine wichtige Rolle in der Geschichte Nordrhein-Westfalens. Lippstadt verfĂŒgt ĂŒber eine reiche Kultur, mit vielen historischen GebĂ€uden und Parks, die es zu einem attraktiven Ort fĂŒr Besucher machen. Die Stadt ist auch ein wirtschaftliches Zentrum der Region mit einer starken industriellen Basis.

📜 Über MittelaltermĂ€rkte
MittelaltermĂ€rkte sind kulturelle Veranstaltungen, die das Leben im Mittelalter nachbilden. Sie bieten Besuchern die Möglichkeit, in die Vergangenheit zu reisen und das mittelalterliche Leben hautnah zu erleben. Solche MĂ€rkte umfassen typischerweise Handwerksdemonstrationen, historische Reenactments, Musik, Tanz, und traditionelle Speisen und GetrĂ€nke. Sie dienen nicht nur der Unterhaltung, sondern auch der Bildung, indem sie das historische Bewusstsein und das VerstĂ€ndnis fĂŒr das mittelalterliche Leben fördern.

Details

Beginn:
Mai 4
Ende:
Mai 5
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Kurpark Bad Waldliesborn
Parkstraße 10
Lippstadt, Nordrhein-Westfalen 59556 Deutschland
Google Karte anzeigen